SPD Rennerod


Mit Erfahrung Zukunft gestalten

Kreis-SPD sagt Politischen Aschermittwoch ab

Allgemein

„Nicht der richtige Zeitpunkt für politischen Schlagabtausch"

Kreis Altenkirchen. Die Nachricht vom plötzlichen Tod des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Kirchen, Maik Köhler, hat auch bei den Sozialdemokraten im Kreis Altenkirchen Betroffenheit ausgelöst. Aus Respekt vor der Familie und seinen Angehörigen hat sich der SPD-Kreisverband entschlossen, den für den 17. Februar geplanten Digitalen Politischen Aschermittwoch mit Dietmar Muscheid abzusagen. Jetzt sei nicht der richtige Zeitpunkt für einen politischen Schlagabtausch, stellt der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen fest.
 



„Mit Maik Köhler verlässt uns viel zu jung ein bodenständiger, engagierter und verlässlicher Kommunalpolitiker, vor allem aber ein feiner Mensch und Familienvater. In Gedanken sind wir bei seinen Angehörigen“, erklärt die Landtagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die bis zur Beisetzung Köhlers auch alle Online-Veranstaltungen im Rahmen ihres Wahlkampfes abgesagt hat.

 

Homepage Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz

 

Besucher

Besucher:872298
Heute:26
Online:2