SPD Rennerod

Mit Erfahrung Zukunft gestalten

Besucher

Besucher:956437
Heute:11
Online:1

Bätzing-Lichtenthäler auf Dörfertour in "Braschbich"

Veröffentlicht am 24.05.2022 in Allgemein

Auf dem Rundgang durch die 2300 Einwohner große Gemeinde Brachbach wurde die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler von Ortsbürgermeister Steffen Kappes und weiteren Ratsmitgliedern begleitet. 
Die Dörfertour startete am Brachbacher Fußballplatz und dem vom Ortsbürgermeister vorgetragenen Begehr, den Platz der SG Brachbach/Mudersbach mit Kunstrasen zu belegen. Dazu hatte Abgeordnete Bätzing-Lichtenthäler bereits erste Kontakte ins zuständige rheinland-pfälzische Innenministerium hergestellt, die nunmehr verstetigt werden sollen mit dem Ziel eine realistische Zeitplanung zu erstellen. Am angrenzenden, mit teilweise neuen Spielgeräten ausgestatteten Kleinkinderspielplatz vorbei führte die Delegation ihr Weg zur Grundstücksfläche der neu zu erbauenden Kita. Der Neubau ist aus vielfältigen Gründen, insbesondere wegen des steigenden Bedarfes, in dem vom Zuzug geprägten Ort, erforderlich. Dem schließt sich das nächste Vorhaben, die Erweiterung der Grundschule an. Ortsbürgermeister Kappes bestätigt, die magnetenhafte Funktion einer Kita und einer Grundschule für die Attraktivität einer Gemeinde. Diese Auffassung teilt auch die rheinland-pfälzische Landesregierung, die dieses Vorhaben großzügig unterstützt. Doch damit nicht genug der Planungen: Denn auch wenn die Idee des Neubaus eines Gemeindezentrums am Zechenwaldplatz nicht weiterverfolgt werden kann, hat sich Ortsbürgermeister Kappes mit seinen Ratsmitgliedern auf die Erschließung von Alternativen gemacht und beabsichtigt nun die Räumlichkeiten des bisherigen Kindergartens als Gemeindezentrum mit Gemeindebüro und Begegnungsstätte zu schaffen. Bätzing-Lichtenthäler, deren familiäre Wurzeln aus der Ortsgemeinde stammen, zeigte sich beeindruckt ob des Ideenreichtums und des Engagements. Zu guter letzt packten die Kommunalpolitiker ihrer Landeskollegin noch die Büdenhölzer Straße und deren dringend benötigten Ausbau mit in den imaginären Rucksack ihrer Dörfertour. Die Sanierung der K100, wurde jedoch bisher immer als abhängig vom Bau der Ortsumgehung Mudersbach bzw. einer anderen Anbindung der Gewerbegebiete gesehen. Der Handlungsbedarf ist jedoch angesichts des Straßenzustands dringend und es wäre wünschenswert eine möglichst kurzfristige Lösung zu finden.  Denn zum einen wären die Anwohner dann nicht auf Dauer einer massiven, auch nächtlichen, Lärmbelästigung ausgesetzt, und zum anderen könnten dadurch Standortnachteile bezüglich Unternehmensansiedlungen und damit vielschichtige weitere Probleme für die Ortsgemeinde verhindert werden. 
Mit dieser Aufgabe und vielen Eindrücken einer lebendigen und engagierten Ortsgemeinde im Gepäck verabschiedete sich Sabine Bätzing-Lichtenthäler und sagte zu, wenn terminlich möglich, zur Einweihung des Heimathauses, was mit großartigen ehrenamtlichen Engagement erbaut wurde, wieder vor Ort in "Braschbich" zu sein. 

Homepage Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Newsticker

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de